Skip to main content
E-Mail
Passwort


Passwort vergessen?

Datenschutz

 

Präambel

Den Schutz deiner Daten nehmen wir sehr ernst. Deshalb befolgen wir, die STABILO International GmbH (nachfolgend: STABILO), selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) und tun alles, um deine Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass du jederzeit weißt, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Bitte nimm dir einen Augenblick Zeit und lies die nachfolgenden Ausführungen, die dich darüber informieren, wie wir mit deinen Daten umgehen. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können. Es empfiehlt sich daher, unsere Informationen und Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen. 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Teilnahme an Konsumentenpanels im Rahmen des STABILO Innovation Labs, welches unter der Domain innovation.stabilo.com (nachfolgend „Website“ genannt) abrufbar ist. 

STABILO als Betreiber des Innovation Labs sichert zu, dass

  • Deine Angaben und Auskünfte nur in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form verwendet werden. Es ist kein Rückschluss auf deine Person möglich.
  • Deine persönlichen Daten weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben werden.
  • Du aufgrund deiner Angaben und Auskünfte keine Werbung von STABILO oder einem anderen Unternehmen erhalten wirst.

Im Rahmen des Innovation Labs übt STABILO seine Tätigkeit in Übereinstimmung mit den anerkannten Regeln des Berufsstandes aus. Die anerkannten Regeln des Berufsstandes ergeben sich aus den Kodizes und Richtlinien der ESOMAR (The World Association For Market, Social and Opinion Research, Vondelstraat 172, 1054 GV Amsterdam, The Netherlands).

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die STABILO International GmbH, Schwanweg 1, 90562 Heroldsberg (nachfolgend „STABILO“ genannt).

Wichtige Fragen zum Datenschutz

Werden bei der Teilnahme am STABILO Innovation Lab persönliche Daten von mir verarbeitet?

Es werden persönliche Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme am Innovation Lab verarbeitet, und zwar

  • während der Registrierung bei unserem Innovation Lab im Zuge der Erfassung der Profildaten.
  • während der Beantwortung einer Studie (Online und Präsenzstudien).
  • bei der Einladung und Befragung zu einer Präsenzstudie

Welche Daten werden verarbeitet?

Art, Umfang und Speicherung der persönlichen Daten:

Persönliche Daten sind z.B. Name, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, die während der Registrierung im Zuge der Erfassung der Profildaten, erhoben werden.

Die Angaben dieser persönlicher Daten, wie z. B. des Geschlechts, Geburtsdatums und des Beschäftigungsstatus, sowie alle weiteren persönlichen Daten dienen der Zuordnung einer Person zu passenden Studien.

Dein Geburtsdatum wird benötigt, um dein Alter automatisch zu aktualisieren und bestimmte altersbezogene Marktgruppen gezielt ansprechen zu können. Wir möchten dich bitten, diese Angaben zu machen, damit wir feststellen können, ob du dich für bestimmte Studien qualifizierst.

Zudem erfragen wir unter anderem deine E-Mail-Adresse und deinen Namen, um dir persönliche E-Mail Einladungen zu künftigen Studien zu senden. Die Angabe der E-Mail- Adresse ist deshalb zwingend erforderlich. Ebenso benötigen wir deine Postleitzahl, um sicher zu stellen, dass du dich für bestimmte Studien qualifizierst.

Diese Daten werden gespeichert, so dass wir dich in Zukunft zu themenspezifischen Studien einladen können.

Persönliche Daten, die während einer Studie erhoben werden

Während einer Studie werden Daten erhoben, wie beispielsweise die Nutzung oder Einstellung zu bestimmten Technologien oder Trends oder die Meinung zu vorgestellten Produktideen oder deren Umsetzung.

Die während einer Studie erhobenen Daten werden im Rahmen des jeweiligen Projektes gespeichert und anschließend anonymisiert, d.h. es ist kein Rückschluss auf deine Person mehr möglich.

Persönliche Daten bei der Einladung zu einer Präsenzstudie

Um geeignete Teilnehmer für Präsenzstudien zu finden, werden je nach Studie persönliche Daten, wie beispielsweise die Nutzung bestimmter Technologien, Erfahrung mit Produkten von STABILO und ähnliches erhoben.

Die bei der Einladung zu einer Präsenzstudie erhobenen Daten werden im Rahmen des jeweiligen Projektes gespeichert und anschließend anonymisiert, d.h. es ist kein Rückschluss auf deine Person mehr möglich.

Zu welchem Zweck werden meine Daten verarbeitet?

Alle Daten, die im Rahmen der Registrierung und von Studien

verarbeitet werden, dienen ausschließlich dem Zweck der Marktforschung und werden für keinerlei Werbe- oder Promotionszwecke eingesetzt.

Wir versichern dir, dass wir deine personenbezogenen Daten nur für die in den obig beschriebenen Verwendungszwecken nutzen, insbesondere werden wir deine personenbezogenen Daten nicht an sonstige dritte Parteien weitergeben.

Auf welcher rechtlichen Grundlage werden meine Daten verarbeitet?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Registrierung beim STABILO Innovation Lab ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Teilnehmers - Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sind meine Daten sicher? Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

STABILO setzt zur Verarbeitung deiner Daten Dienstleister ein. Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich im Rahmen unserer Weisung und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Auftragsverarbeiter werden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu deinen Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. 

Zurzeit arbeitet STABILO im Rahmen des Innovation Lab und bei Studien, welche in diesem Rahmen durchgeführt werden, mit dem Dienstleister - Digitalberatung GmbH, Stiftgasse 6/2/6
1070 Wien, zusammen. Dieser kann während dieser Zusammenarbeit ebenfalls personenbezogene Daten von dir erhalten.

Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Innovation Lab erhoben werden, werden ausschließlich in der EU verarbeitet.

Zum Schutz deiner Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach europäischem Recht getroffen.

Wie kann ich selbst meine gespeicherten Daten löschen?

Die Beendigung der Mitgliedschaft kann jederzeit durch eine Abmeldung über den persönlichen Mitgliederbereich der Seite des Innovation Lab erfolgen. Bei Beendigung der Mitgliedschaft löschen wir sämtliche personenbezogenen Daten binnen 30 Tagen unwiderruflich.

Hiervon unberührt bleiben einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen, z.B. aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung. In der Zeit der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden deine personenbezogenen Daten gesperrt und keiner anderen Datenverarbeitung zugeführt.

Wie werden meine Daten ausgewertet?

Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden zum Zwecke der Rekrutierung für Präsenzstudien personenbezogen ausgewertet, um passende Studienteilnehmer zu finden. Die in den Studien und bei der Einladung zu einer Präsenzstudie erfassten Informationen werden nur anonymisiert in Kombination mit den Antworten anderer Teilnehmer ausgewertet.

Alle erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Wir behalten uns vor im Rahmen von Präsenzstudien Notizen über die Probanden als Auswahlkriterien für folgende Präsenzstudien zu erheben und zu speichern. Die Notizen können sich beispielsweise auf das kreative oder kommunikative Verhalten, in Bezug auf besondere Eigenschaften, wie Technikaffinität, Erfahrung mit bestimmten Technologien, spezielle Fachkenntnisse beziehen.

Zudem behalten wir uns vor, Teilnehmer von künftigen Präsenzstudien auszuschließen, wenn sie zuvor Teilnehmer oder Veranstalter persönlich beleidigt haben, sich sexistisch, rassistisch oder allgemein geschmacklos geäußert haben - oder es derart empfunden werden könnte - den Erfolg der Studie beeinträchtigt, gefährdet oder unvertretbar verzögert haben.

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei STABILO habe?

Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Sebastian Meyer, Schwanweg 1, 90562 Heroldsberg. Du kannst dich außerdem bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragen wenden. Am besten per E-Mail an: Datenschutz@schwan-stabilo.com

Cookies

STABILO Innovation Lab verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf der Festplatte des Computers von Websitebesuchern angelegt werden und dienen dazu, dir den Besuch auf Innovation Lab bequemer zu machen (z. B. um zu speichern, dass du angemeldet bist, sodass du dich nicht auf jeder Seite einloggen musst). In diesen Textdateien sind weder dein Passwort noch persönliche Angaben gespeichert, sondern nur Systemdaten. Deine persönlichen Daten bleiben also geschützt. 

Google Analytics

Auf dieser Webseite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“), genutzt. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.  

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise über Zeit, Ort und Häufigkeit Ihrer Benutzung dieser Webseite, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei der Verwendung von Google Analytics ist es nicht ausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetzten Cookies neben der IP-Adresse auch weitere personenbezogene Daten erfassen können. Wir weisen dich darauf hin, dass Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen wird, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 

Die durch Cookies erzeugten Informationen wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Webseite benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Webseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nach eigenen Angaben nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst eine Speicherung von Cookies generell durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetzten Cookies neben der IP-Adresse weitere personenbezogene Daten erfassen können. Um zu verhindern, dass Informationen zu deiner Nutzung der Webseite durch Google Analytics erfasst und an Google Analytics übertragen werden, kannst du unter folgendem Link ein Plugin für deinen Browser herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dieses Plugin verhindert, dass Informationen zu deinem Besuch der Webseite an Google Analytics übermittelt werden. Eine anderweitige Analyse wird durch dieses Plugin nicht unterbunden.

Um den bestmöglichen Schutz deiner personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wurde Google Analytics auf dieser Webseite um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dieser Code bewirkt, dass die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht werden und deine IP-Adresse somit anonymisiert erfasst wird (sog. IP-Masking). Deine IP-Adresse wird dabei von Google grundsätzlich schon vor der Übertragung innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Betroffenenrechte

1. Auskunftsrecht

Du hast das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu deiner Person bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

2. Widerrufsrecht

Wenn du eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu reicht eine E-Mail an: datenschutz@schwan-stabilo.com oder eine schriftliche Benachrichtigung an: STABILO International GmbH, Schwanweg 1, 90562 Heroldsberg

3. Berichtigungsrecht

Sollten deine bei uns gespeicherten Daten unrichtig sein, kannst du diese jederzeit in deinem Kundenkonto korrigieren oder von uns korrigieren lassen. 

4. Löschungs- und Sperrungsrecht

Du hast das Recht auf Sperrung und Löschung der bei uns zu deiner Person gespeicherten Daten. Die Löschung deiner personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel innerhalb von 2 Werktagen nach Geltendmachung dieses Betroffenenrechts. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung deiner Daten vorgenommen werden. Nach der Löschung deiner Daten ist eine Auskunftserteilung nicht mehr möglich.

5. Datenübertragungsrecht

Solltest du deine uns bereitgestellten personenbezogenen Daten herausverlangen, werden wir dir oder einem anderen Verantwortlichen, wenn du dies wünschst, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format herausgeben oder übermitteln. Letzteres jedoch nur, wenn dies technisch möglich ist. 

6.  Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen der Datenverarbeitung zu widersprechen. Es kann allerdings sein, dass wir nach Ausübung des Widerspruchsrechts unsere Dienstleistungen nicht mehr vollumfänglich anbieten können, da bestimmte Dienstleistungen die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten zwingend erforderlich machen. 

7. Kontakt zur Geltendmachung der Betroffenenrechte

Bei deiner Kontaktaufnahme mittels Formular auf innovation.stabilo.com uns oder postalisch STABILO International GmbH, Schwanweg 1, 90562 Heroldsberg werden die von dir mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um deine Fragen zu beantworten bzw. deinem Anliegen zu entsprechen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

9. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Du hast das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, wenn du dich in deinen Rechten gemäß der DSGVO verletzt siehst.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Änderungen dieser Datenschutzerklärung können von STABILO jederzeit vorgenommen werden. Die aktuelle Fassung ist auf innovation.stabilo.com abrufbar. Änderungen werden wir dir spätestens ein Monat vor dem geplanten Zeitpunkt des Inkrafttretens per Email oder schriftlich, gemeinsam mit einer vollständigen Fassung der neuen Datenschutzerklärung, an die zuletzt von dir bekannt gegebene Adresse mitteilen. 

Stand: Februar 2019

STABILO Innovation Lab

Als Mitglied unseres Innovation Lab unterstützt du aktiv die Produktentwicklung von STABILO. Egal ob Online-Studie, Prototypen-Test oder Gruppendiskussion – deine Meinung ist uns wichtig. Registriere dich jetzt gleich und sei Teil einer kreativen Community, mit der du STABILO und unsere Produkte von morgen mitgestaltest. Dein Feedback wird dabei natürlich immer angemessen honoriert.
Jetzt anmelden